FINDE DICH SELBST: IN DER LIEBE, IM BERUF ... IM LEBEN

Als Hamburger Deern hast du immer frischen Wind um die Nase. Das ist so bei uns im Norden. Der Wind der Veränderung weht unaufhörlich. Was das für mich bedeuten würde, erfuhr ich erst sehr viel später.

„Du machst eine kaufmännische Ausbildung, da hast du was Solides!“

So begann ich 1981 auf den Rat meiner Eltern meine Ausbildung in Hamburg zur Industriekauffrau in einer Ölmühle. Mein Traum war es eigentlich, Reiseverkehrskauffrau zu werden. Schon damals hat mich die Veränderung und das Reisen begeistert. Doch viele Glaubenssätze zerstörten meinen Traum: da verdienst du nichts oder: das ist doch unsicher. Mach was Vernünftiges.

Job Hopper – oder Meisterin der Veränderung? Viele der nun folgenden ‚vernünftigen‘ Jobs dauerten 1-2 Jahre, bis ich mich langweilte oder feststellte: das kann’s doch nicht gewesen sein. Wieder nicht der passende Job… Was tun? Völlig unbewusst tat ich damals etwas, was ich heute vielen BewerberInnen rate: Trial & Error! Probiere einfach Neues aus, sonst weißt du nicht, was dir gefällt.

unternehmensnachfolge-sachsen-Personalgagentur

Um die Welt nach Dresden

Meine Leidenschaft für Veränderung schockte immer wieder meine Umwelt und führte mich zu einem amerikanischen Konzern nach England, in die Wüste Afrikas und schließlich zu meinem Mann nach Sachsen. Und jede Veränderung brachte mich weiter zu der Erkenntnis: ich kann immer selbst entscheiden wie und wo ich lebe – privat und beruflich. 2003 habe ich ein Start-up in Dresden mit aufgebaut – ich war die 3. Mitarbeiterin. Heute sind es über 100 Beschäftigte und das Unternehmen gehört zu Samsung. Ich habe mich weiter verändert und nebenbei BWL studiert und mein jetziges Unternehmen gegründet.

Personalexpertin, Menschenkennerin und Trialethin

Seither darf ich mittelständische Unternehmen bei ihren personellen Veränderungen unterstützen und helfe BewerberInnen, den Spaß in neuen Jobs zu finden. Und es wird nie langweilig – ich bin ständig von Veränderungen umgeben. Kürzlich habe ich einem Projektmanager zu seinem Traumjob in Dresden verholfen. Die Liebe zog ihn nach Dresden und er wusste nicht, wo er sich bewerben sollte. Heute ist er Teamleiter in einem wachsenden Multimedia Unternehmen. Arbeit darf auch Spaß bringen – ich unterstütze Sie gerne dabei!

Menü